Im Rahmen des Updates 2019 des Fachkräftemonitorings wurden folgende Neuerungen umgesetzt:

  1. Aktualisierung anhand der neuesten Daten von Arbeitsmarkt Service, der Wirtschaftskammer, Statistik Austria sowie dem Land Oberösterreich.
  2. Bereitstellung von Broschüren, Informationsmaterialien, etc.
  3. Überarbeitung der Benutzeroberfläche (Modernisierung der Grafiken und der Menüführung).